Zwei Podestplätze für unsere Musketiere!

Wow, was für ein grossartiger Tag für unsere Junioren am diesjährigen Musketiercup vom 15. Mai 2022 in Otelfingen: herzliche Gratulation an Tobias und Thierry zu Silber und Bronze – wir sind so stolz auf euch!

Super Performance von Thaddäus an den Championnats suisses in Morges!

Championnats suisses U17 2022, Morges, 7./8. Mai 2022: herzliche Gratulation an Thaddäus zu dieser super Performance in einem sehr grossen und extrem starken kompetitiven Umfeld! Bravo, wir sind stolz auf dich und sind neugierig, wie weit dich deine Fechtreise noch führen wird!

Gold und Bronze an den Schweizer Meisterschaften der Veteranen 2022!

Herzliche Gratulation an Anita und Fabienne zu Gold und Bronze und Gino zum 6. Rang an den Schweizer Meisterschaften der Veteranen in Biel! Ebenfalls herzliche Gratulation den beiden Ladies vom Fechtclub Zürich Nord und natürlich allen anderen, die ihr Bestes gegeben haben. Es war ein spannender und intensiver Tag. Vielen Dank an den Cercle d’Escrime Bienne für die gute Organisation und an Swiss Fencing für die starke Präsenz und die schöne Zeremonie!

And the epee goes to…

…Andrea Kovács und Clemens Huber! Die beiden haben das SEZ Brassard 2020 gewonnen – herzliche Gratulation nachträglich. Und ebenfalls verspätet und etwas improvisiert konnte Clemens gestern endlich den Wanderpokal entgegennehmen – und natürlich passt der neue SEZ Hoodie perfekt. Wir freuen uns auf nächstes Jahr, wenn sich die SEZ Mitglieder wieder einmal pro Monat treffen und um den Pokal kämpfen. Die Brassard-Daten 2022 werden in Bälde kommuniziert. Allez SEZ!

Sieg an den Schweizer Meisterschaften in Lausanne!

12. Dezember 2021: Anita Kuhn zur neuen Schweizer Meisterin in der Kategorie Degen einzeln V4 in Lausanne gekürt! Herzliche Gratulation zu dieser super Leistung. Gino Gaggia hat den 5. Platz erfochten – auch wenn er nicht zufrieden ist: Herzliche Gratulation zu diesem sehr guten Resultat! Wir freuen uns bereits heute auf die nächsten Turniere mit euch!

 

SEZ Wichtelturnier 2021

Gekämpft, gelacht, gewonnen: Das SEZ Junioren-Wichtelturnier war auch dieses Jahr ein schöner und amüsanter Abschluss für das Jahr 2021. Es ist schön zu sehen, wie sich unsere Junioren prächtig entwickeln, immer ihr Bestes geben und auch noch Spass dabei haben. Mit dem Austausch kleiner, feiner Geschenke untereinander erweisen sie sich gegenseitigen Respekt und stärken den Teamgeist. Bis nächstes Jahr – wir freuen uns auf euch!

 

Gute Ergebnisse an der Challenge Hardy Stocker, Zug

Gratulation an Karl Gattiker, Thaddäus Waldburg-Zeil, Adrián Garabito Pena und Marcio Santos Torres: Sie alle haben an der Challenge Hardy Stocker in Zug am 27. November 2021 und 28. November 2021 ihr Bestes gegeben. Spannende Gefechte und viele neue Erfahrungen in stark besetzten Teilnehmerfeldern bleiben in guter Erinnerung! Platz 12 für Karl (U12), Platz 31 für Thaddäus (U17), Platz 42 für Adrián (U17) und Platz 44 für Marcio (U17). Wir freuen uns, dass ihr die SEZ an den Turnieren würdig vertretet!

 

Erfolg am CNV Luzern!

Am 13. November 2021 haben sich unsere Veteranen in Luzern wieder von ihrer besten Seite gezeigt: Anita Kuhn stand einmal mehr auf dem Podest – Platz 2! Gino Gaggia hat sich in einem sehr starken Feld auf den 6. Schlussrang gefochten – was für ein spannendes Turnier! Die SEZ gratuliert beiden herzlich zu den exzellenten Ergebnissen und wünschte beiden weiterhin viel Erfolg.

Bilder: © Angela Krieger, © Gino Gaggia

Grosser Triumph in Bern!

Am 9. Oktober 2021 hat sich unser Trainer Gino Gaggia am CNV in Bern aufs Podest gefochten! Nach einem spannenden Halbfinal gegen Christian Dousse (7:10) konnte sich Gino den 3. Schlussrang sichern! Herzliche Gratulation und: weiter so!

 

Doppelter Erfolg im internationalen Umfeld!

Herzliche Gratulation and Thaddäus und Karl zu den grossartig erkämpften Platzierungen an der Challenge Marcus Leyrer vom 2. und 3. Oktober 2021 in Luzern. Thaddäus hat in der Kategorie U17 nach spannenden Gefechten mit Konkurrenten aus aller Welt den 29. Platz (von 71 Teilnehmenden!) erreicht. Und Karl hat mit seinem 13. Platz (von 35 Teilnehmenden!) in der Kategorie U12 die meisten seiner Gegner schlecht aussehen lassen. Wir sind sehr stolz auf euch und freuen uns, euch auf eurem Weg zum Fechtchampion zu begleiten!

Hier noch die Links zu den umfassenden Resultaten:
U17: http://fencingworldwide.com/de/9177-2021/results/
U12: http://fencingworldwide.com/de/11168-2021/results/