Brassards

Brassards werden die clubinternen Turniere genannt, die die Société d’Esrime de Zurich monatlich durchführt. Teilnahmeberechtigt sind alle aktiven SEZ Mitglieder gegen ein kleines Entgelt, das vor jedem Turnier in der Halle zu entrichten ist. Damen und Herren werden gemischt und separat gewertet. Mit den Brassardeinnahmen werden jeweils am Ende des Jahres die Gewinnerin und der Gewinner im Rahmen eines Brassard-Essens gebührend gefeiert und der Wanderpreis wird für ein Jahr in deren Obhut gegeben.

Leider ist es uns gemäss den COVID-19-Bestimmungen des BAG dieses Jahr nicht mehr erlaubt, unsere SEZ Brassards durchzuführen. Wir freuen uns im nächsten Jahr auf vielseitiges Interesse und spannende Gefechte! Das Brassard-Essen wird trotzdem stattfinden.

Termine 2020

27. Januar
24. Februar
30. März – ENTFÄLLT (Corona-Virus)
27. April – ENTFÄLLT (Corona-Virus)
25. Mai – ENTFÄLLT (Corona-Virus)
29. Juni – ENTFÄLLT (Corona-Virus)
6. Juli – ENTFÄLLT (Corona-Virus)
31. August – ENTFÄLLT (Corona-Virus)
28. September – ENTFÄLLT (Corona-Virus)
26. Oktober – ENTFÄLLT (Corona-Virus)
30. November – ENTFÄLLT (Corona-Virus)
7. Dezember – ENTFÄLLT (Corona-Virus)

Brassard-Regeln

  • Es werden insgesamt 12 Brassards gemacht.
    10 werden gezählt.
  • 1. erhält 15 Punkte, 2. erhält 12 Punkte, 3. erhält 10 Punkte, 4. erhält 9 Punkte, 5. erhält 8 Punkte, usw.